WhatsApp experimentiert mit der Scan-Funktion

WhatsApp-Anwendern wird möglicherweise bald ein eigener QR-Code zugewiesen. Im Hintergrund wird an der Funktion bereits herumgebastelt. Was ist der Zweck von Messenger?

In den jeweiligen Beta-Versionen von WhatsApp für iOS und Android gibt es Hinweise auf eine neue Funktion für QR-Codes. Dies berichtet der Blog “WABetaInfo”. Dem Blog zufolge können Nutzer des beliebten Messengers in Zukunft eigene QR-Codes generieren.

QR-Codes können beispielsweise verwendet werden, um neue Kontakte per Scan hinzuzufügen. Das Messenger-Threem zum Beispiel bietet eine solche Funktion. Facebook- und Instagram-Benutzer können sich auch gegenseitig folgen, indem sie den QR-Code des anderen scannen.

In Asien werden QR-Codes auch für das mobile Bezahlen verwendet. Im chinesischen WhatsApp-Klon WeChat können Zahlungen blitzschnell verarbeitet werden, indem die quadratischen Felder gescannt werden, die Händler an Schildern anbringen.

Die WhatsApp-Entwickler haben vielleicht etwas Ähnliches im Sinn. In Indien, wo die Facebook-Tochter sehr weit verbreitet ist, testet der Messenger bereits eine mobile Zahlungsfunktion.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *